Zum Inhalt

Zur Navigation

Crash Data Retrieval (CDR)

Crash Data Retrieval ist eine Hard- und Software, die es uns ermöglicht, Unfalldaten aus Fahrzeugen auszulesen, unabhängig von der Auslösung eines Rückhaltesystems.

Bei Fahrzeugen, deren Hersteller die Ausleseoption aktiviert haben, können je nach Modell Kollisionsgeschwindigkeit, Längs- und Querbeschleunigungen sowie allgemeine Unfalldaten wie z.B. Gaspedalstellung, Motordrehzahl, Bremspedalposition sowie bei aktiven Radaufhängungen Informationen über Fahrzeughöhenpositionen und vieles mehr ausgelesen werden.

Diese Daten tragen in Verbindung mit einem Unfallgutachten erheblich dazu bei, etwaige Ungenauigkeiten, die sich aus einer normalen Rekonstruktion ergeben, zu verringern.

FOLGENDE ANWENDUNGSFELDER VON CDR-ANALYSEN SIND MÖGLICH:

 

Analyse Längsbeschleunigung
Analyse Querbeschleunigung
Anfahrt & Kontakt

Ing. Peter Blecha e.U.

Lienfeldergasse 37
1160 Wien

Telefon +43 1 486 13 21
Mobiltelefon +43 664 88272133

%6F%66%66%69%63%65%40%62%6C%65%63%68%61%2E%62%69%7A

Öffnungszeiten

Mo: 7:15-12:00, 12:30-17:00
Di: 7:15-12:00, 12:30-17:00
Mi: 7:15-12:00, 12:30-17:00
Do: 7:15-12:00, 12:30-17:00
Fr: 7:15-13:30